Es war einmal ein kleiner Gemüsestand...

 

In der vierten Generation bieten wir auf Hannovers Wochenmärkten unseren Kunden frisches Obst und Gemüse an.

Angefangen hat alles 1952. Meine Urgroßmutter wurde nach ihrer Flucht aus Pommern in Hannover einquartiert. Sie erwarb zusammen mit ihrem Lebensgefährten einen großen Holzwagen, der mit einem Lederriemen von Hand gezogen wurde. Sie kauften den Bauern aus der Region Gemüse ab, das sie am gleichen Tag auf verschiedenen hannoverschen Wochenmärkten wieder verkauften.

Meine Großeltern waren zu der Zeit noch in ihren eigenen Berufen tätig und halfen meiner Urgroßmutter regelmäßig während ihres Urlaubs an den Marktständen aus. Ihnen gefiel diese Arbeit sehr und so zogen sie 1954 nach Hannover und stiegen in das Marktgeschäft ein. Der Arbeitstag war sehr lang: morgens um 3 Uhr den Wagen zum Großmarkt ziehen, Gemüse einkaufen, weiter zum Wochenmarkt, mittags wieder einpacken, dann noch Ware an Kunden ausliefern und Gemüse für den nächsten Tag vorbereiten. So kam es, dass die Arbeit meist erst gegen 22 Uhr beendet war.

Responsive image

 

Responsive image

1955 erleichterte ihnen ein neuer LKW, ein Hanomag „Tempo“, die schwergewichtigen Touren. Zwei Jahre später investierten sie in einen größeren Transporter, einen Opel Blitz. Dadurch war es ihnen möglich, das Sortiment zu ergänzen und auch Waren aus dem Ausland anzubieten. 1959 wurde meine Mutter geboren, die nach abgeschlossener Banklehre zusammen mit meinem Vater 1981 in den Familienbetrieb einstieg.

Kurz danach kamen Obst und Südfrüchte neu in ihr Sortiment. Schließlich übergaben meine Großeltern die Firma an meine Eltern. Meine Großeltern setzten sich aber noch nicht zur Ruhe, sondern waren noch sehr viele Jahre helfend tätig.

Bis 1991 wurden die Waren noch auf einfachen Holzplatten präsentiert, dann erwarben meine Eltern einen 12 m langen Verkaufsanhänger. Im Jahr 2000 musste sich mein Vater aus gesundheitlichen Gründen aus dem Geschäft zurückziehen. Mein Bruder und ich unterstützten meine Mutter jedoch, damit das Geschäft weitergeführt werden konnte.

 

Und nun leite ich unseren Obst- und Gemüsestand in vierter Generation. Aktuell stehen mein Verkaufsteam und ich mit zwei modernen Verkaufshängern auf neun Wochenmärkten in und um Hannover, um Ihnen ein umfangreiches Angebot an frischem Obst und Gemüse anzubieten. Auch mit diesem Wechsel kamen neue Ideen in das Geschäft. Ab sofort können Sie unseren Lieferservice per Mausklick hier auf dieser Homepage nutzen, oder aber auch per Telefon oder Fax bestellen. Ihre Bestellung wird umgehend bearbeitet und ihr frisches Obst und Gemüse am nächsten Werktag zu Ihnen ausgeliefert.

Wir freuen uns auf Sie!

Responsive image